Tag Archives: season closing

Reisebericht Ibiza 2008 – Teil 3

Hallo zusammen,

der erste Tag und damit der eigentliche Start in den Urlaub ist wunderbar verlaufen. Gestern Abend sind wir nach meiner Ankunft im Hotel dann noch “kurz” ins Amnesia gefahren. So von zwei bis vier. Reichte zum “Warmtanzen”, schließlich war der Tag ja auch schon lang und die Woche wird es auch noch werden. Nebenbei – was wir nicht wußten. Es war die letzte Schaumparty des Jahres und wir waren nicht darauf vorbereitet. Da wir uns also nicht die Klamotten und Schuhe versauen wollten, mußten wir vor fünf raus sein. Das war aber auch nicht schlimm.

Mein Gehärschutz (Musiker-Ohrstöpsel) hat sich wunderbar bewährt. Ich konnte mich gut unterhalten und der lauteste Beat wurde rausgefiltert. 30 Euro für die Gesundheit gut investiert.

Heute dann runter zu Frühstück (einekatastrophale Frechheit, dazu ein andermal mehr) und danach an den Pool. Ich kam endlich mit meinem Buch mal weiter. Später waren wir dann noch an einem eher entlegenen Strand, von dem ich euch später bestimmt noch berichten werde.

Nun will Marco zum Essen und ich muss Schluss machen. Zum Abschied für heute noch ein Bild mit dem Blick von meinem Balkon, auf welchen ich jetzt auch gerade sitze.

Hotelblick am Abend

Nach dem Essen gehts dann in die Stadt, noch ein paar Flip Flops kaufen und heute Abend … ja das wird sich dann schon ergeben!

Liebe Grüße an alle die mich kennen! Ich erhole mich gut!

PS: Wem soll ich Sand mitbringen? :-)

Was bisher geschah:

Reisebericht Ibiza 2008 – Teil 1

Reisebericht Ibiza 2008 – Teil 2

Reisebericht Ibiza 2008 – Teil 2

Angekommen: In Deutschland würde man sagen, es sei jetzt spät. Hier geht die Nacht erst los. Mal schauen, was sich heute so tut und was das Vorauskommando (Marco) schon so in Erfahrung gebracht hat! Hey, es ist “Season Closing”, die wohl beste Woche des Jahres! :-)

Ich hab jetzt auch meinen Mietwagen bekommen, was sich angesichts der “geringfügig” verspäteten Ankunft als nicht so leicht erwies. Jetzt fahre ich ins Hotel, dann schnell in den Pool und dann kann die Erholung kommen! :-)

Was bisher geschah:

Reisebericht Ibiza 2008 – Teil 1